Data Governance und Datenstrategie

flowtap Case Study

Herausforderung

Die bereichsübergreifende Datennutzung und Innovation mittels Daten ist eine wesentliche Zielsetzung im öffentlichen Sektor. Die zentrale Herausforderung sind dabei die spezifischen rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die organisatorisch-prozessualen Anforderungen. Der Kunden suchte hier nach einer Strategie, einem Governance-Modell und einer Transformations-Roadmap um die Basis für datengetriebene Innovation zu schaffen.

  • Definition einer Data Governance zur Implementierung diverser Innovations-Agenden
  • Komplexe Entscheidungs- und Kommunikationsprozesse über mehrere Organisations-Einheiten hinweg
  • Gezielte Anpassung von Methodiken, Best Practices und Frameworks auf die spezifischen Bedarfe der öffentlichen Verwaltung

Lösung

Ein Team auf Transformations, Public Sector und Data Governance Experten entwickelte eine Datenstrategie und ein Data Governance Modell. Dabei mussten die rechtlichen Rahmenbedingungen, die Innovationsziele und die Spezifika öffentlicher Körperschaften zu einem individualisierten Framework und Richtlinienkatalog verdichtet.

  • Aufbau und Abstimmung eines umfassenden Datenstrategie und Data Governance Modells
  • Systematisches Anpassen von etablierten Frameworks 
  • Definition eines Transformationsprogramms und eines Wissensmanagement Prozesses

Ergebnisse

Der Output des Projekts bestand aus den drei wesentlichen Säulen Datenstrategie, Data Governance Modell und Transformations-Roadmap.

  • Klare Roadmap zur Realisierung ambitionierter Innovationsziele im Bereich Daten und IT
  • Übersetzte gesetzliche Richtlinien in technisch-organisatorische Maßnahmen
  • Organisationsmodell zur Governance und Transformation

Haben Sie Fragen?

Kontakt

Dann Kontaktieren Sie uns, reise sind der wirksamste Hebel zur Steigerung der Profitabilität.

Jetzt anfragen

Vereinbaren wir einen

Termin

Unsere digitalen

Services

Durchstarten mit diesen

Lösungen