Der direkte Weg zur 360° Kundensicht und Data Science

Vereinen und verwerten Sie Daten über Kunden, Vertrieb, Marketing und Service effizienter und flexibler als je zuvor

Kontaktieren Sie uns

Was ist der Customer Data Lake?

Der Flowtap Customer Data Lake (CDL) ist eine Datenmanagement und -Analyse Lösung, die durch Big Data Technologie die besonders effiziente Zusammenführung verschiedenster Daten unterschiedlichster Quellen ermöglicht. Die Technologie kann eine sehr breite Palette an Daten anzapfen und erlaubt eine flexiblere Analyse als traditionelle Ansätze. Das schafft eine kosteneffiziente Gesamtsicht auf Kunden, Kunden-Kontaktpunkte und Channels.


Der Customer Data Lake ist eine Lösung speziell optimiert für die Kundenanalyse sowie den Vertrieb, Marketing und Service. Die Lösung ist auf bewährten, offenen Datenmanagement Plattformen (wie Hadoop, Spark) aufgebaut aber erweitert diese um spezifische Use Cases rund um kundenseitige Prozesse.






Datenmanagement Technologien wie Hadoop oder Spark eröffnen neue Wege, um Daten beliebigen Umfangs aber vor allem unterschiedlichster Struktur anzuzapfen und mit Data Science Methoden zu verwerten.

Aber diese Technologien sind komplex, benötigen Spezialwissen und werfen vielschichtige Fragen bei der Architektur auf.

Letztendlich muss möglichst rasch maximaler Business Mehrwert generiert werden. Darum haben wir aus Best Practices und den besten Komponenten ein Lösungs-Paket geschnürt, das raschen Time-to-Market für Datenprojekte in Vertrieb, Marketing und Service sicherstellt.

Whitepaper: Funktionsweise von Data Lakes
Erfahren Sie mehr über Data Lake Plattformen und deren Unterschiede zu traditionellen Business Intelligence Technologien.

Vorteile

Schneller Time-to-Value

Rascher Mehrwert durch Fokus auf Use Cases in Vertrieb, Marketing und Service in einer funktionalen Lösung

Kein Lock-In

Langfristige Erweiterbarkeit, Wartbarkeit und Integrierbarkeit durch offene Standards und Architekturen

Start Small & Expand

Ermöglicht die raschere und flexiblere Umsetzung von Use Cases als traditionelle Analytics Technologien

DATENMANAGEMENT PLATTFORM

Ein Fundament aus offenen Standards

Der Customer Data Lake ist eine vorkonfigurierte Implementierung aus weltweit bewährten Big Data Technologien (Hadoop, Spark und andere). Unsere Lösung bündelt dabei Spezialwissen und Best Practices. Das spart in Projekten Zeit und verringert das Risiko. Aufgrund der weiten Verbreitung der offenen Plattform besteht keine technologische Abhängigkeit. Der Customer Data Lake kann beliebig weiterentwickelt werden. Es können beispielsweise auch Lösungen von Drittherstellern (wie Business Intelligence) gespeist werden.

DATA SCIENCE & KI

Potentiale, Frühindikatoren und Zusammenhänge früherkennen

Der Customer Data Lake macht verschiedenste Daten in unterschiedlichsten Formaten und Strukturen (wie Tabellen, Text, Bilder, IoT) leichter analysierbar. Fixer Bestandteil sind dabei Machine Learning und Advanced Analytics. Das macht wichtige Zusammenhänge, Warnsignale und brachliegende Potentiale bei Kunden und in Prozessen klarer erkennbar. Die spezielle Art der Speicherung und Verarbeitung macht Data Lakes dabei besonders flexibel. Lösungen können in kürzer getakteten Iterationen adaptiert werden. Data Scientists können agile Analyseprojekte umsetzen.

CUSTOMER HUB

Verdichtetes Wissen über Kunden mit proaktiven Empfehlungen

Das Customer Hub ist eine Erweiterung des Data Lake speziell für Vertrieb, Marketing, Service und Kundenanalyse. Eine Engine scannt und verknüpft laufend verfügbare Daten und spürt vorausschauend Kundenrisiken, Potentiale und Frühindikatoren für das Kundenverhalten auf. Künstliche Intelligenz generiert aus diesen Metadaten proaktiv Empfehlungen, die über beliebige Kanäle (wie CRM, Apps, Portale, Callcenter) ins Tagesgeschäft eingebettet werden. So lassen sich beispielweise die Customer Journey proaktiv steuern oder Touchpoints mit Kunden besser priorisieren.